Kaufmann/-frau für Büromanagement

In einer 3 Jährigen Ausbildung bilden wir aus zum Kaufmann/- frau für Büromanagement aus.

Neuordnung der Ausbildung in den BüroberufenZum Ausbildungsjahr 2014/2015 wurde die Ausbildung in den Büroberufen neu geordnet. Die Abschluss- bzw.Berufsbezeichnung lautet nun Kaufmann/Kauffrau für Büromanagement. Der neue 3-jährige Ausbildungsberuf löste die drei Berufe Bürokaufmann/-frau, Fachangestellte/r für Bürokommunikation und Kaufmann/-frau für Bürokommunikation ab. Die neue Ausbildungsordnung trat zum 1. August 2014 in Kraft.01.08.2014Hauptaufgabe des Berufs Bürokaufleute übernehmen kaufmännische Aufgaben in Bereichen wie Buchführung, Personalverwaltung oder Rechnungsbearbeitung. Außerdem erledigen sie organisatorische Büroarbeiten: Sie koordinieren Termine,bereiten Besprechungen vor oder bearbeiten den Schriftverkehr.

 

Wir sind ein IHK anerkannter Ausbildungsbetrieb

 

 

 

Aufgaben:

Sie erledigen in Betrieben und Institutionen organisatorische und kaufmännisch-verwaltende Tätigkeiten - vonallgemeinen Verwaltungsaufgaben über Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung bis zu Rechnungswesenund Schriftverkehr. Zudem kümmern sich Bürokaufleute um Steuer- und Versicherungsfragen sowie um Bestands- und Verkaufszahlen. Sie schreiben Rechnungen, überwachen Zahlungseingänge und leiten ggf.Mahnverfahren ein. In der Lagerwirtschaft prüfen sie die eintreffende Ware, kontrollieren die Lagerbestände,erstellen Statistiken und überwachen die Lagerkosten. Zu ihren Tätigkeiten können auch Aufgaben inVertrieb, Einkauf und Verkauf gehören. Um ihre vielseitigen Arbeiten effizient erledigen zu können, müssen Bürokaufleute Textverarbeitungs- und Tabellenkalkulationsprogramme ebenso beherrschen wie E-Mail-Clients,Telefonanlagen und Faxgeräte.